Präventive Zahnheilkunde

Unter Präventiver Zahnheilkunde versteht man Maßnahmen, die durchgeführt werden, bevor manifeste Schäden an den Zähnen und dem Zahnfleisch entstehen.

An erster Stelle ist das die Professionelle Zahnreinigung bzw. die Individualprophylaxe. Bei der Individualprophylaxe werden Zahnbeläge und Zahnstein entfernt, individuelle Schwierigkeiten und Fehler bei der eigenen Zahnpflege angegangen und unter Anleitung unserer spezialisierten Mitarbeiterinnen geübt. Dabei werden häufig oberflächliche Verfärbungen, z. B. durch Tee, Nikotin, Rotwein, Kaffee, mit dem Air-Flow-Gerät mit Hilfe eines Salzstrahls entfernt.

Sind bereits Zahnfleischbluten oder Mundgeruch vorhanden, werden diese in den allermeisten Fällen ebenfalls durch die Prophylaxebehandlung beseitigt.

Durch die Prophylaxeassistentin kann in diesem Zusammenhang auch eine Ernährungsberatung erfolgen.

Bei Kindern führen wir Fissurenversiegelungen durch. Mit Hilfe einer „Schutzschicht“ können kariesfreie Zähne auch kariesfrei gehalten werden. Die Fissurenversiegelung von Backenzähnen ist bis zum 18. Lebensjahr eine Kassenleistung. Darüber hinaus kann es jedoch nützlich sein, weitere Zähne versiegeln zu lassen. Natürlich können auch im Erwachsenenalter kariesfreie Zähne versiegelt werden.

Bei Zähneknirschen, Kiefergelenksbeschwerden oder Kieferverkrampfungen wird Abhilfe durch diskrete Aufbissschienen geschaffen, die durchsichtig sind, nachts getragen werden und Kassenleistungen sind.

Faire Dentaire
Dr. Thomas Ladwig
& Team

Albrechtstraße 70
12167 Berlin
Telefon 030 - 7 95 36 59
praxis@fairedentaire.de